ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Schützenbezirk Niederbayern |

Aktuelle Informationen zu den Fortbildungslizenzen

Aufgrund der Corona-Pandemie waren und sind Fortbildungen zur Verlängerung von Lizenzen nicht oder nur mit Einschränkungen möglich. Zur Entlastung der Lizenzinhaber wurde geregelt, dass Lizenzen (Trainer A, B und C, Jugendleiter, Vereinsmanager, Kampfrichter und auch VÜL-Ausweise), die im Jahr 2020 auslaufen würden, bis zum 31. Dezember 2021 ihre Gültigkeit behalten:

  • DOSB Lizenzen können um ein Jahr auch ohne Fortbildung verlängert werden. Vom DOSB-Vorstand wurde festgelegt, dass Lizenzen, die im Jahr 2020 ablaufen, auch ohne die erforderlichen Fortbildungsmaßnahmen, bis zum 31. Dezember 2021 verlängert werden können. Dies betrifft die DOSB-Trainer- und Jugendleiter-Lizenzen.
  • DSB Kampfrichter Lizenzen können auch um ein Jahr ohne Fortbildung verlängert werden. Der Deutsche Schützenbund hat seinen Landesverbänden mitgeteilt, dass Kampfrichter-Lizenzen, die im Jahr 2020 ablaufen, auch ohne Fortbildung, um ein Jahr, bis zum 31.Dezember 2021, verlängert werden dürfen.
  • Förderfähige Lizenzen für die Vereinspauschale zum 1. März 2021: Vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, wurde bekannt gegeben, dass alle förderfähigen Lizenzen, die für die Beantragung der Vereinspauschale 2020 gültig gewesen sind, auch ohne Fortbildung bzw. Verlängerung für die Vereinspauschale 2021 ausnahmsweise förderberechtigt sein werden. Dies betrifft die Lizenzen: DOSB-Trainer C/B/A, DOSB-Jugendleiter und Vereinsmanager C.
  • VÜL-Ausweise behalten ebenfalls für ein weiteres Jahr ihre Gültigkeit.


Wichtiger Hinweis für die Beantragung der Vereinspauschale für Trainer A, B, C und lizenzierte Jugendleiter (LINK)

(Quelle: BSSB - Aus- und Weiterbildung)

Ausbildung Vereinsübungsleiter

Bitte meldet uns alle Schützen und Schützinnen, die an einem VÜL Bogen interessiert sind. 

Die Planung für eine VÜL Ausbildung findet ab 10 Teilnehmer statt. 

Die Ausbildung wird durch fachkundige Trainer und Fachübungsleiter gemäß den aktuellen Ausbildungsrichtlinien und -Inhalten des BSSB (4 Tage mit 30 UE und abschließender schriftlicher Prüfung) durchgeführt.

Einladung VÜL 2021 Bogen

Der VÜL 2021 ist für Herbst 2021 geplant.

 

Anmeldung 

 

V oraussetzungen:

Die Lehrgangsteilnahme setzt eine mindestens 12-monatige Praxiserfahrung im Bogensport, ein Mindestalter von 18 Jahren und eine Mitgliedschaft im BSSB von mindestens 18 Monaten voraus.

Ausbildungsinhalte: 

Grundkenntnisse im olympischen Bogenschießen, Grundlagen Blank- und Compoundbogen, Trainervokabular, Schussablauf, Aufwärmen und allgemeine Grundlagen der Lehrpädagogik.

Lehrgangsgebühr:

€ 90,00 (inkl. Ausweis / Nadel € 5,00 und VÜL-Mappe € 4,00)

Termine: Die Ausschreibung für 2021 folgt.

 

VÜL - Verlängerung/Jedermann-Lehrgang

 

Es werden alle Weiterbildungen ausgesetzt. Die angemeldeten Teilnehmer werden informiert, sobald die Lehrgänge wieder möglich sind.

Ausschreibungen folgen:

 

- Materialkunde 

- 3D Bogen

- Technikleitbild Recurvebogen - Termin Dezember 2020 folgt

Offene Lehrgänge:

 

Anmeldung bei folgenden Kurse geschlossen:

Technikleitbild Recurvebogen  

Belegt: (12/12)

Sebastian Berger

Ansprechpartner Ausbildung VÜL

Sebastian Berger

Kommissarische Leitung Bogen

Deggendorfer Str. 5
94431 Ganacker

09953-2411
0171-8651429
E-Mail schreiben