ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Schützenbezirk Niederbayern | Jugendtag

04

Feb.

Jugendtag, Jugendtag

Nachwuchssportler 2023 geehrt

Nachwuchssportler 2023 (Quelle: Patrick Preuß) Nachwuchssportler 2023 (Quelle: Patrick Preuß)

Emma Titz und Matthias Lechner sind Niederbayerns Nachwuchssportler 2023

Im Rahmen des Bezirksjugendtages am 03.02.2024 im Gau Kötzting ehrte die Bezirksjugendleitung wieder Ihre Nachwuchssportler.

Die Gaue melden hierfür eine Nachwuchssportlerin und einen Nachwuchssportler, die oder der sich im Jahre 2023 sowohl durch sportliche Leistungen, als auch durch Trainingsfleiß und Engagement hervorgehoben hat.

Insgesamt gingen dieses Jahr 14 Meldungen bei der Bezirksjugendleitung ein.

Aus diesen Meldungen wählte die Bezirksjugendleitung, der 1. Bezirksschützenmeister und der 1. Bezirkssportleiter Ihre Favoriten.

 

Bei den weiblichen Einsendungen fiel die Wahl auf Emma Titz aus dem Gau Kötzting.

Hier findet ihr ihre Laudatio zum nachlesen: Laudatio Emma Titz

Bei den männlichen Einsendungen ging die Auszeichnung an Matthias Lechner aus dem Gau Griesbach.

Hier findet ihr seine Laudatio zum nachlesen: Laudatio Matthias Lechner

Die beiden Gewinner erhielten einen hochwertigen Glaspokal, sowei einen 100,- € Gutschein für Schützenbedarf.

 

Doch es sollte keiner leer ausgehen. Alle Meldungen erhielten einen Annerkennungspokal für ihre besonderen Leistungen und ihr besonderen Engagement im vergangenen Jahr.

Die Anerkennungspreise gingen an:

Alicia Zenger (Gau Deggendorf)

Verena Weichselgartner (Gau Dingolfing)

Markus Uhlig (Gau Dingolfing)

Ronja Lippl (Gau Grafenau)

Leonhard Fischer (Gau Kötzting)

Benedikt Boot (Gau Simbach)

Lea Eckmeier (Gau Simbach)

Florian Köppl (Gau Viechtach)

Nico Eckardt (Gau Vilsbiburg)

Benedikt Ascher (Gau Wolfstein)

Angelina Nigl (Gau Wolfstein)

Maximilian Mock (Gau Zwiesel)

 

Herzlichen Grlückwunsch an alle Preisträger. Vielen Dank für euer Engagement und weiterhin viel Erfolg.

Eure Bezirksjugendleitung

Drucken
weiterlesen

03

Feb.

Jugendtag, Jugendtag

Bezirksjugendtag im Gau Kötzting

Bezirksjugendtag 2024 (Quelle: Patrick Preuß) Bezirksjugendtag 2024 (Quelle: Patrick Preuß) Bezirksjugendtag 2024 (Quelle: Patrick Preuß) Bezirksjugendtag 2024 (Quelle: Patrick Preuß) Bezirksjugendtag 2024 (Quelle: Markus Maas)

Am 03.02.24 fand im Gau Kötzting, im Gasthof Zellertalblick der diesjährige Bezirksjugendtag statt. GUt 50 Teilnehmer aus 14 Gauen verliehen dem ganzen einen würdigen Rahmen.

Der stellvertretende Bezirksschützenmeister konnte von einer positiven Mitgliederzahl im Schüler- Jugend- und Juniorenbereich berichten. Er wies darauf hin, dass bei Alfons Baumgartner komplette Lichtgewehranlagen und eine Lichtpistolenanlage inkl. der Lichtgewehre und -pistolen ausgeliehen werden können. Außerdem dankte er der Bezirksjugendleitung für die gute Arbeit.

1. Landesjugendleiter Markus Maas berichtete von vielen Aktionen und Veranstaltungen, die die Bayerische Schützen Jugend organisiert und bat um zahlreiche Teilnahme. Er zeigte sich erfreut, dass der Jugendtag so gut angenommen wirt und der Gastraum komplett voll war.

Marisa Goossens berichtete dann über die zahlreichen Veranstaltungen die im letzten Sportjahr stattgefunden haben. Darunter befanden sich einige Highlights wie der Minister Aiwanger Pokal oder das Jugendfernwettkampf Finale in Passau.

Außerdem fanden noch Neuwahlen statt. Hier das Ergebnis der Wahlen:

1. Bezirksjugendleiterin: Marisa Goossens

2. Bezirksjugendleiter: Patrick Preuß

3. Bezriksjugendleiter: Lukas Moser

1. Bezirksjugendsprecher: Thomas Hanuss

2. Bezirksjugendsprecher: Markus Tauscher

1. Bezirksjugendsprecherin: Amelie Fuchs

2. Bezirksjugendsprecherin: Ramona Jahn

Die Position des 4. Bezirksjugendleiters konnte leider nicht besetzt werden. Sollte jemand Interesse haben, bei uns in der Jugendleitung mitzarbeiten, könnt ihr euch gerne bei uns melden.

Leider mussten wir uns auch von Tom Stadler, einem langjährigen Mitgliedern unserer Jugendleitung trennen. Er stellte sich nicht mehr zur Wahl, da er mehr für seine Familie da sein möchte. Wir möchten uns nochmals herzlich für die geleistete Arbeit der letzten Jahre bedanken.

Im Anschluss an die Wahl fanden noch die Wahlen zum Nachwuchssportler und zur Nachwuchssportlerin stett. Hier konnten sich Matthias Lechner (Gau Griesbach) und Emma Titz (Gau Kötzting) durchsetzen. Hierzu wird es in den kommenden Tagen noch einen Extra Eintrag geben.

Außerdem standen auch noch Ehrungen an. Elvis Ursachi, seit 2000 1. Gaujugendleiter im Labergau erhielt von Marisa Goossens die goldene Jugendnadel des Schützenbezirks Niederbayern verliehen. Elvis ist nicht nur der Dienstälteste Gaujugendleiter Niederbayerns, sondern hat neben diesem Amt noch Zahlreiche andere Ehrenämter auf Gau- und Vereinsebene die er 1994 ausgeführt hat, bzw. die meisten immernoch ausführt. Vielen Dank Elvis für deine Arrbeit in den letzten 30 Jahren.

Die Ehrung BSSJ-Silber erhielt Bettina Spieleder aus dem Gau Griesbach für Ihre herrvorragende Arbeit als Vereinsjugendleiterin. Sie begann Ihre ehrenamtliche Tätigkeit 1989 als Gaujugendsprecherin und ist nun seit 24 Jahren als Vereinsjugendleiterin, zunächst als stellvertretende, jetzt als erste Jugendleiterin, tätig.  Vielen dank auch dir Bettina für deine herrvoragende Jugendarbeit.

Danach wurde noch der Terminplan mit den kommenden Veranstaltungen durchgesprochen. Wir freuen uns euch alle bei den zahlreichen Veranstaltungen wieder zu sehen.

 

Eure Bezirksjugendleitung

Drucken
weiterlesen

12

Mär.

Jugendtag, Jugendtag

Bezirksjugendtag im Labergau

Geehrte Bezirksjugendtag 2013 (Quelle: Patrick Preuß) Bezirksjugendtag 2023 (Quelle: Patrick Preuß)  (Quelle: Patrick Preuß)  (Quelle: Patrick Preuß) alle anwesenden Nachwuchssportler 2022 (Quelle: Patrick Preuß)

Am 12.03.2023 fand bei der SG Diana 1892 Eggmühl der 43. ordentliche Bezirksjugendtag des Schützenbezirks Niederbayern statt. 47 Teilnehmer aus 15, der 19 niederbayerischen Schützengaue nahmen Teil, eine durchaus erfreuliche Teilnehmerzahl und Quote. Gaujugendleiter Elvis Ursachi eröffnete die Veranstaltung mit einem kleinen Rückblick auf den letzten Bezirksjugendtag im Labergau vor 19 Jahren, als er auch schon Gaujugendleiter war. 

Bürgermeister Christian Kiendl lobte die Jugendarbeit der Schützen und sprach sich gegen eine Verschärfung des Waffenrechts aus. Im Anschluss folgten noch die Grußworte des 1. Bezirksschützenmeisters Hans Hainthaler und des Vereinsvorstandes Johann Forster. 

Marisa Goossens berichtete dann über die zahlreichen Veranstaltungen die im letzten Sportjahr stattgefunden haben. Darunter befanden sich einige Highlights wie der Minister Aiwanger Pokal, das Jugendfernwettkampf Finale in Handlab oder den Fackellauf anlässlich 50 Jahre olympische Sommerspiele in München 1972.

Im Anschluss fand die Ehrung der Nachwuchssportler 2022 statt, hierzu findet ihr einen eigenen Eintar in den News.

Marisa Goossens durfte dann noch einige verdiente Schützen ehren, die sich besonders in der Jugendarbeit engagiert haben, oder auch noch engagiert sind. Folgende Schützen erhielten eine Ehrung:

Bezirk Jugend Bronze:

Tom Stadler (3. Bezirksjugendleiter)
Andreas Bachl (Gaujugendleiter Straubing-Bogen)
 
Bezirk Jugend Silber
Marisa Goossens (1. Bezirksjugendleiterin, stellv. Landesjugendleiterin)
Patrick Preuß (2. Bezirksjugendleiter, Gaujugendleiter Gau Griesbach)
 
Bezirk Jugend Gold:
Michael Johann 
Ulrich Reischl (2009 bis 2014 Gaujugendleiter Gau Wolfstein, 2014 bis 2021 2. Gaujugendleiter)
Reinhard Irlbeck (seit 1978! Jugendleiter bei den 1. Sportschützen Zandt)
 
Die Bezirksjugendleitung gratuliert allen Geehrten und freut sich auf eine gute Saison 2023 mit zahlreichen spannenden Wettkämpfen.
Drucken
weiterlesen

12

Mär.

Jugendtag, Jugendtag

Rebecca Rosenfeld und Jonas Gold...

Nachwuchssportler 2022 (Quelle: Patrick Preuß) Geehrte Gau Dingolfing (Quelle: Patrick Preuß)

Rebecca Rosenfeld aus dem Gau Dingolfing und Jonas Goldbrunner aus dem Gau Griesbach wurden als Nachwuchssportler 2022 im Schützenbezirk Niederbayern ausgezeichnet.

 

Alljährlich findet die Wahl zum Nachwuchssportler im Schützenbezirk Niederbayern statt. Dabei kann jeder Gau einen männlichen und einen weiblichen Nachwuchssportler melden. Aus diesen Meldungen wählt dann ein Gremium aus der Bezirksjugendleitung, 1. Bezirksschützenmeister und 1. Bezirkssportleiter die Nachwuchssportler 2022.

Bei der Wahl geht es nicht rein um Ergebnisse. Es spielt auch das Engagement der Schützen eine wesentliche Rolle. So konnte sich als Nachwuchsportlerin Rebecca Rosenfeld (Gau Dingolfing) durchsetzen. Sie überzeugte nicht nur durch sehr gute Ergebnisse mit Teilnahme auf bayerischen und deutschen Meisterschaften, sondern auch durch ihr Engagement als jahrelange Jugendsprecherin im Verein und Ihre Bereitschaft ein Amt in der Gaujugendleitung zu übernehmen.

Bei den männlichen Sportlern setzte sich der Luftpistolenschütze Jonas Goldbrunner aus dem Gau Griesbach durch. Er sprang letztes Jahr beim Bayernpokal ein, da leider durch Corona keinerlei Bezirkskaderschützen im Bereich Pistole vorhanden waren. Durch seine guten Leistungen, wurde er in den Bezirkskader aufgenommen und beteiligt sich seither an zahlreichen regionalen und überregionalen Wettkämpfen mit einem großen Engagement und einer enormen Leistungssteigerung.

Weitere geehrte als Nachwuchssportler in den Gauen:

- Sofia Heigl (Gau Deggendorf)
- Alexander Hartenberger (Gau Deggendorf)
- Dominik Untrholzner (Gau Dingolfing)
- Hannah Stemplinger (Gau Passau)
- Alexander Huber (Gau Hallertau)
- Arek Steinsiek (Gau Simbach)
- Johanna Stadler (Gau Simbach)
- Lukas Thomas Stockmayer (Gau Unterer Wald)
- Dominik Penn (Gau Wolfstein)
- Katharina Graf (Gau Wolfstein)

 

Die Bezirksjugendleitung gratuliert allen geehrten.

 

 

Drucken
weiterlesen